Anna

AnnaAnna Janina Oppermann, geb. 1988.

Ich lebe seit 2017 gemeinsam mit Ekant, Vanya und den drei Kindern in Verne.
Vorher war ich in Hamburg in der Medienbranche tätig. Jetzt arbeite ich in einem kleinen Bioladen.

2015 hat sich mein Leben komplett verändert, ich bin in eine Klinik gegangen, wo ich Vanya kennengelernt und sofort eine Faszination und tiefe Verbundenheit gefühlt habe.
Sie hat mich in ihre Welt eingeladen, mir Ekant vorgestellt und mich mit ihrer Freundschaft und Liebe an den heutigen Punkt meines Lebens gebracht. Seitdem ich sie und Ekant kenne, bin ich auf dem Weg: mit Gurdjieff, Meditation, Bewegung, Tanz, der gemeinsamen inneren Arbeit und dem Leben in der Gemeinschaft.
Ich habe Erfahrungen im Trancetanz, Schwitzhüttenritualen, Meditation, freiem Tanzen, Primär- und Gruppentherapie.

Mittlerweile weiß ich, dass ich nur in einer Gruppe wirklich wachsen kann. Das ist zwar nicht immer angenehm und ich komme schnell an meine Grenzen, aber nur so kann ich mich selber sehen und lernen - und das lebe ich, jeden Tag.

Drucken E-Mail