Ekant


Ekant Jürgen Billing, geboren 1969, drei Kinder (13-16).

Klavierspiel und Chorgesang begleiten mich seit meiner Kindheit, Abitur an der Musikschule, heute spiele, singe und trommle ich.

Ausbildung zum Diplominformatiker in Paderborn, Arbeit und Forschung an der Universität, Arbeit mit Studenten, Arbeit als Softwareentwickler, freiberuflicher Berater und Lehrer.

Beginnendes Erwachen zu einer anderen und umfassenderen Wirklichkeit nach Nahtoderlebnis 2004.

Vielfältige Erfahrungen mit Therapie, Psychosomatik, Schamanismus und Trommelreisen, Osho-Meditationen & Selbsterfahrungsgruppen, Wohn- und Lebens­gemeinschaften, Trancetanz, 5-Rhythmen, Biodanza, Männer­workshops und Männer­arbeit, freies Tanzen und Tanz­performance, Schwitzhütten, Gurdjieff-Movements.

Ausbildungen in schamanischem Heilen, Trancetanz, Schwitzhüttenzeremonien, Gurdjieff-Movements und Gurdjieff-Arbeit, Aufstellungsarbeit.

Seit 2010 selbstgeleitete Abendgruppen, Wochenend-Workshops und Schwitzhüttenrituale.

Das Wichtigste in meinem Leben ist das Zusammenleben mit meinen Kindern und meiner Familie, das friedvolle Dasein mit anderen Menschen, das Tanzen und Bewegen, das Atmen und Schwitzen, das wache und stille Lauschen nach innen und das Staunen und Erkennen in jedem Augenblick.

Was ich in jedem meiner Kurse mit den Menschen teile ist die tiefe Freude am Lebendigsein, ein achtsames und liebevolles Miteinander, die Sehnsucht nach Einfachheit und Dasein, die Intelligenz des Körpers der entspannt ist und liebevoll behandelt wird, die Klarheit eines wachen und lauschenden Geistes, die Stille eines bewegten und erfüllten Herzens.

Drucken E-Mail